Moderner Sessel mit umlaufender Lehne, dick gepolstert mit gelbem Samtbezug, Lehnen Innenseite längs gesteppt..

Der Sessel ist für viele das "kleine Sofa".

Egal ob in einer separaten Leseecke oder zugehörig zu einer Wohnzimmergarnitur, für viele Menschen ist "ihr" Sessel das absolute Lieblingsmöbel.

In einem gemütlichen Sessel lässt es sich nach einem langen Arbeitstag erst so richtig entspannen. Beim Feierabendbierchen oder bei einer guten Tasse Kaffee.

Wir sitzen mit unserem Sessel, angenehm weich, in dicken Polstern und denken an nichts oder lassen den Gedanken ihren Lauf.

Es kann natürlich auch sei dass "Ihr" Sessel eventuell schon von einem Ihrer Kinder, Ihrer Katze oder Ihrem Hund besetzt ist.

So sollten Sie sich beim Kauf eines Sessels doch Gedanken machen, wie sehr er strapaziert wird. Achten Sie auf eine gute Polsterung und auf einen  unempfindlichen, hochwertigen Bezug. Nur so werden Sie lange Freude an dem Produkt haben.

Wichtig ist, dass der Sessel zunächst optisch Ihren persönlichen Vorstellungen entspricht. Der Sessel muss Ihnen gefallen, Sie müssen sich von ihm "angezogen" fühlen. Sie müssen sich auf das "In-Den-Sessel-Fallen-Lassen" freuen können.

Ein Sessel als Einzelmöbel muss aber auch zu Ambiente passen, sich in den Raum einfügen. Wenn Sie diesen Punkt nicht genau beachten, kann es sein, dass der Sessel viel zu dominant wirkt und den Raum "erschlägt".

Besonders edel und langlebig sind natürlich nach wie vor Echt-Leder-Sessel, natürlich nur, wenn das Leder hochwertig verarbeitet ist. Hier sollten Sie beachten, dass ein Echt-Leder-Sessel im Laufe der Jahre durch den Gebrauch eine gewisse Patina  bildet. Aber das macht diese Möbel besonders liebenswert. Wenn bei Armlehnen und Rückenlehne Gebrauchsspuren zu sehen sind, werden solche Möbel erst interessant.

Bei anderen Sesselbezügen sind Abnutzungserscheinungen nicht so sehr gewünscht, also achten Sie auf einen unempfindlichen Bezug.

Hochwertige Mikrofaser ist hier die Option, es gibt sie in allen Farben und ist oft dem Veloursleder täuschend ähnlich.

Auch Kunstleder ist als Sesselbezug zu empfehlen und relativ robust.

Natürlich gibt es auch dankbare Stoffbezüge.

Die Farbpalette aller erwähnten Bezüge ist mittlerweile riesig und lässt keine Wünsche offen.

Sie sehen, man hat in Punkto Sesselkauf die Qual der Wahl.

Ganz exklusiv können Sie sich natürlich auch einen Sessel nach Ihren persönlichen Wünschen fertigen lassen. Von der Farbe und dem Material der Beine des Sessels, über das Design bis zu Farbe und Material des Bezugs. Wir arbeiten mit dem deutschen Polstermöbelhersteller Max Winzer zusammen, da ist Qualität garantiert.

Suchen Sie einen neuen Sessel? Dann stöbern Sie doch einfach in unserem Shop. Werden Sie nicht fündig, teilen Sie und Ihre Wünsche mit, denn wir stehen mit vielen Händlern in Verbindung und können Ihnen sicher Ihren Wunschsessel besorgen.

Oder Sie entscheiden sich für eine Maßanfertigung von Max Winzer.

Melden Sie sich gerne über unser Kontaktformular bei,

info@1a-zuhause.de