Großer, rechteckiger Esstisch mit einer massiven Holzplatte aus dunkler, geölter Eiche und einem Gestell aus schräg angesetzten Beinen aus schwarzem Metall.

Der Esstisch ist ein viel genutztes Möbel!

Ein Esstisch bringt Menschen zusammen - Familie, Verwandte und Freunde. Bei vielen Gelegenheiten versammeln wir uns gerne um einen Esstisch, schön gedeckt für ein üppiges Mahl oder einfach nur zu einem zu einem Plausch bei einem Gläschen Wein, Bier oder Kaffee.

Während man sich an einem Esstisch in früheren Zeiten, in einem speziellen Esszimmer, wirklich nur versammelt hat um Speisen einzunehmen, ist ein Esstisch heutzutage ein viel genutztes Möbel.

Der heutige Wohnraum ist viel offener gestaltet und oft wird ein Esstisch auch als Arbeitsplatz genutzt. In Zeiten des Homeoffice und Homeshooling ist das keine Seltenheit. An einem Esstisch wird gelesen, gebastelt und gespielt, nicht selten ist er an die Küche angegliedert und dient auch hier als Arbeitsplatz.

An einen Esstisch sind also viele Anforderungen gestellt.

Zuerst einmal benötigt ein solcher Tisch ein stabiles Grundgestell. Er darf nicht wackeln und braucht einen festen Stand.

In früheren Zeiten bestand der gängige Esstisch komplett aus Holz. Heutzutage sind Tischgestelle aus diversen Materialien möglich. Neben Holz sind Tischgestelle aus Eisen, Edelstahl, aber auch aus Kunststoff oder Plexiglas im Angebot. Der Kunde kann passend zum jeweiligen Wohnstil wählen.

Besonders standhaft und stabil ist ein Tischgestell aus geschmiedetem Metall.

Bei einem Esstisch muss aber auch die Tischplatte vielen Ansprüchen gerecht werden.

Glas, MDF, Metall, viele Oberflächen sind möglich.

Der Favorit bei Tischplatten ist immer noch eine massive, robuste Holzplatte.

Holz strahlt eine ganz eigene Wärme aus und ist außerdem besonders angenehm in der Haptik.

Holz ist leicht zu pflegen, besonders Holzplatten aus recyceltem Holz nehmen ein paar Kratzer nicht übel.

Generell wird gerade in der heutigen Zeit Wert auf nachhaltiges Holz, wie Mangoholz, recyceltes Treibholz oder Teakholz gelegt.

Bevorzugen Sie den skandinavischen Livestyle bieten sich für Ihren neuen Esstisch helle Holzarten, wie Eschenholz, Birkenholz oder heller Eiche an.

Bevor Sie nach einem Esstisch suchen sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

-Wo soll mein neuer Esstisch stehen - Platzverhältnisse.

-Wie viele Personen müssen an Ihrem Esstisch Platz finden.

-Welchen Wohnstil bevorzugen Sie, Landhausstil oder eher modern..

-Wie wird mein neuer Esstisch beansprucht.

Aus der Beantwortung dieser Fragen ergeben sich:

-die Form Ihres neuen Tisches -rund, oval, quadratisch oder eckig.

-benötigen Sie einen Auszugstisch oder reicht eine feste Tischplatte.

-das Material und die Farbe Ihres neuen Esstisches.

- Welche Tischplatte benötigen Sie für Ihren neuen Esstisch - robust oder     kann sie auch empfindlicher sein.

Tischplatte und Gestell lassen sich bei einigen Möbelanbietern individuell zusammenstellen.

Lassen Sie sich unserem Shop inspirieren.

Werden Sie nicht fündig melden Sie sich über unser Kontaktformular bei info@1a-zuhause.de, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem maßgefertigten Esstisch aus Olivenholz von einer Manufaktur aus Italien, als echtes Unikat.

In unserem Shop findet sich nicht unser ganzes Sortiment, wir haben Kontakt zu vielen Händlern und können so sicher Ihren Wunschtisch besorgen!!!